Gießen, Deutschland Open About 2 months

Verkehrsschild beschädigt

Ihre Antwort hier stimmt nicht: https://maengelmelder.giessen.de/report/8765 Sie behaupten, dass Sie die Ziele über die Innenstadt ausschildern müssten, damit Trecker und Radfahrer den Weg nach Büdingen und Alsfeld finden können, da diese nicht über die Autobahn fahren dürfen. Wenn ihre Antwort wahr wäre, dann müssten Sie auch Friedberg, Marburg, Wetzlar und Butzbach so beschildern, dass man dorthin ohne Autobahn kommt. Das tun Sie aber nicht. Nach Marburg, Butzbach, Wetzlar und Friedberg wird man auch trotz gelber Schilder über die Autobahn oder Kraftfahrzeugstraße geschickt. Von daher bitte ich Sie weiterhin, die beiden Ziele Büdingen und Alsfeld ebenso richtig auszuschildern. Aus gutem Grund gibt es übrigens in Gießen innerhalb des Anlagenrings keine Bundesstraßen, d.h. die B49 hat bewusst eine Lücke, weil der überörtliche Verkehr den Ring nutzen soll. Fahrradfahrer und Trecker werden in der Wegweisung nicht beachtet, bzw. können per Umleitungsschilder auf den richtigen Weg hingwiesen werden. Deshalb muss man aber nicht 99% des Verkehrs durch die Innenstadt schicken.