Gießen, Deutschland Open 8 months

Grünflächen und Spielplätze

Im Bereich Schillerstraße riecht schon Monate es nach Rauch und Grillgut. Ich bin mir sicher , dass hier die Grenzwerte für Stickoxide und Feinstaub nicht eingehalten werden. Als Verursacher vermute ich diverse Dönerläden und Grillrestaurants in der näheren Umgebung. Der Geruch ist am breitet sich am frühen Nachmittag aus und ist bis zum frühen Morgen riech und schlägt sich auf der Zunge nieder. Es ist zum Beispiel nicht zulässig meine Nachbarn täglich mit Grillgeruch zu belästigen. Die Anlagenkategorie gehört erweitert um Luftverschmutzung. Es treten bei mir verstärkte Reizungen der Lunge auf, die bei mir zu starkem Hustenreiz führen. Es kann nicht sein, dass mit Dieselkraftfahrzeugen starke Einschränkungen gefordert werden und hier nichts geschieht. Wer hat je die Abgaswerte im Betrieb der Restaurants gemessen. In einem bekannten Restaurant im Asterweg werden wöchentlich ca. 2 m3 Buchenholz verbrannt. Ohne Abgasreinigung, es gibt da nur Fettabscheider. ich würde vorschlagen, dass die Gewerbeaufsicht oder das Gesundheitsamt hier mal Messungen in den Abendstunden vornimmt.