Brühl, Deutschland Open 3 months

Baum und Grün

Am heutigen Tag (24.08.2021) wurden gegenüber der Eisenwerk Brühl GmbH, 2 Bäume gefällt und anschließend entsorgt. An dieser Aktion waren 3 Mitarbeiter der Stadt Brühl, ein Fahrzeug mit Hebebühne, ein Fahrzeug mit einem kleinen Kipplader + Anhänger mit Hexler und ein weiteres Fahrzeug mit Ladefläche zum Abtransport der abgesägten Baumstammstücke beteiligt. Die beiden Bäume waren tats., pünktlich zum (wahrscheinlichen fast) Feierabend um 14:00 Uhr der drei Mitarbeiter, gefällt und entsorgt. Leider aber war eine Fahrbahn der Kölnstraße, aufgrund des "schnellen Arbeitstempos" und der vielen Pausen der 3 Mitarbeiter, von 7:00 - 14:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Aufräumarbeiten wurden dann noch so interpretiert und durchgeführt, dass die großen Stücke des Baumstammes, auf der Ladefläche des einen Fahrzeuges verstaut wurden und die (in nicht unbeträchtlicher Menge vorhandenen) Holzspähne einfach auf den übrig gebliebenen Holzstumpf aufgetürmt wurde. ==> Eine etwas stärkere Windboee dürfte dann für die engültige Entsorgung sorgen! Diese Arbeitsweise ist bei den Herren augenscheinlich normal, mich allerdings ärgert soetwas, da es sicherlich noch genügend Arbeit gibt die man in der gleichen Zeit mehr hätte schaffen können (wenn man das wollen würde) und vorallem die Fahrbahnen für den Verkehr viel eher hätte freigeben können. Mit freundlichen Grüßen Monika Kern