Bonn, Deutschland Open 4 months

Glassplitter

Sehr geehrte Damen und Herren, gestern um die Mittagszeit konnte ich beobachten, wie der Fahrer des Fahrzeuges mit dem amtlichen Kennzeichen K-AB 866 Schrankteile in seinem silberfarbenen Kombi eingeladen hat. Eines dieser Schrankteile mit Glasanteil ist bei der Beladung umgefallen, mit einem lauten Knall zerbrach das Glas und lag auf der Grünfläche und teils auf dem Gehweg. Gegen 16 Uhr hat sich dann der Fahrer mit seinem Fahrzeug, ohne das er etwas an der Beseitigung der Glasscherben getan hat, unbemerkt aufgemacht. Meine Meldungen an sie habe ich erst heute verfasst weil ich die Annahme hatte, das später oder vielleicht im Verlauf des heutigen Tages mal irgendeiner auf die Idee gekommen wäre, den verursachten Schaden wiedergutzumachen. Dies war wohl ein großer Trugschluss von mir. Noch ein kleinerer weiterer Hinweis vor einigen Tagen haben Mitarbeiter von Bonn Orange den Altkleidercontainer geleert und ich war der Meinung, dass zwischen diesen beiden Container bis dahin keine Gegenstände gelagert worden sind. Ich nehme an, kann mich aber nicht genau erinnern, dass dieser jetzt dort stehende Müll auch vom gleichen Verursacher ist. Weil ich erst vor hatte den Schaden Verursacher selbst anzusprechen, konnte ich beobachten, dass sich der Fahrer des vorgenannten Fahrzeuges, eine Weile auf dem Balkon aufgehalten hat. Diese Balkon befindet sich, wenn sie vor den beiden Containern stehen und zu den Häusern auf der gegenüberliegenden Seite schauen, haben Sie rechts die Tiefgarageneinfahrt von der Villemombler Straße 167 und links daneben drei übereinanderliegende Balkone, auf dem obersten Balkon habe ich den Schaden Verursacher einen Herrn, mit grauen Haaren so um die 60 Jahre gesehen. Mit freundlichen Grüßen