Annaberg-Buchholz, Deutschland Open About 2 years

Straßen, Wege, Plätze

In Bezug zum Anliegen 1685 möchte ich anfragen, was mit dem Straßenabschnitt der Alten Poststraße von Einmündung der "sanierten" Alten Karlsbader Straße bis zur Einmündung Marktsteig wird. Dort besteht erhöhte Unfallgefahr durch den ausgebrochenen Asphalt, besondes an den Seiten und den fehlenden Randabschluss. Wird der jetzt als Lagerplatz für Fräsgut genutzte dortige Parkplatz mit den riesigen Schlaglöchern mit saniert? Wer ist für die weiterführende Asphalt-/Schotter-/ Betonplattenstrecke bis hinunter zur Agrargenossenschaft Königswalde und deren Zustand verantwortlich und ist dort mit einer Sanierung der Gefahrenstellen zu rechnen? Besonders im oberen Bereich zu den Buschmann Teichen bis Beginn der Plattenstraße. Dort sind neben schwerer Landtechnik und Anliegern auch viele Radfahrer und Wanderer unterwegs...